Alarmanlagen für Ferienwohnungen

Alarmanlagen für Ferienwohnungen

Ferienwohnungen werden gerne von Einbrechern als bevorzugtes Objekt betrachtet, da diese Wohnungen nicht das gesamte Jahr über bewohnt sind. In diesem Fall den Bewohner anzutreffen, käme schon einem Sechser im Lotto gleich. Umso wichtiger ist es, eine Ferienwohnung vor ungebetenen Gästen zu schützen.

Weshalb sind Alarmanlagen für Ferienwohnungen wichtig?

Sobald ein Einbrecher in Ihre Ferienwohnung eindringt, liegen mehrere Probleme gleichzeitig vor:

  • Der Dieb entwendet emotional wertvolle Gegenstände, zum Beispiel Souvenirs oder digitalisierte Fotos

  • Defekte Fenster oder offene Türen laden wildlebende Tiere ein, sich darin einzunisten

  • Unwetter können bei defekten Fenstern und Türen großen Schaden anrichten

  • Finden Diebe keine Beute können sie sich durch Vandalismus rächen.

Abgesehen hiervon genießen Sie mit einer Funk-Alarmanlage auch Luxus: Bereiten Sie Ihre Ferienwohnung auf Ihre Ankunft vor und öffnen schon mal die Rolläden oder lassen Sie Wasser in den Swimmingpool laufen. Unsere Funk-Alarmanlagen lassen sich leicht erweitern, sodass Sie wirklich Inhaber eines intelligenten Hauses sind. Aus der Alarmanlage gegen Einbruch, Rauch und Wasser, wird schnell eine Hausautomation.


Ein ProduktFilm unseres Partners: Secteo

Wie funktioniert die Funk-Alarmanlage für Ferienwohnungen?

Alarmanlagen müssen nicht immer vor Ort bedient werden. Es gibt viele Modelle, die per Fernbedienung und Handy funktionieren. So senden einige Alarmanlagen Bilder auf die gespeicherte Mobilfunknummer und Sie sehen sofort, wer sich Ihrem Anwesen nähert. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um die Ankunft Ihrer Gäste aus der Ferne zu kontrollieren. Ferner ist es möglich, die Alarmanlage für Ihre Gäste oder gar Ihrem persönlichen Hausbetreuer zu entschärfen.

Eine Alarmanlage unterstützt auch bei weiteren Gefahren, zum Beispiel Überschwemmungen oder Feuer. Sobald sich eine Situation einstellt, die für Ihre Ferienwohnung gefährlich werden kann, informiert Sie die Alarmanlage anhand einer persönlichen Nachricht.

Wer wird bei Gefahr informiert?

Die Alarmanlage wird ganz nach Ihren eigenen Bedürfnissen programmiert. Die Alarmanlage informiert entweder Sie persönlich oder schickt eine Nachricht an den beauftragten Wachdienst. Signaltöne verschrecken in der Regel einen Einbrecher, bevor dieser in die Immobilie eindringt.

Übrigens: Sie können eine Alarmanlage Ihrer Ferienwohnung mit einer Alarmanlage für Ihren Erstwohnsitzt kombinieren und beide mit einem Key bedienen.