Alarmanlagen für Gelände

Alarmanlagen für das Gelände

Die Ansprüche an eine Alarmanlage für das Gelände sind wesentlich höher als für andere Objekte. So müssen beispielsweise bei Parkplätzen Gehwege berücksichtigt werden und Fehlalarme durch Tiere sollten weitgehend vermieden werden.

Wie wird ein Gelände per Alarmanlage gesichert?

Alarmanlagen sichern ein Gelände ab, indem besondere Sensoren verwendet werden, die ein mechanisches Eindringen über den Zaun sofort registrieren. Um eine Verlegung von Kabeln zu verhindern, werden die Alarmanlagen per Funk betrieben. Moderne Funkalarmanlagen lassen sich umweltschonend einsetzen.

Gelände ohne Zaun können per Säulen gesichert werden, deren Absicherungswinkel individuell eingestellt werden kann.

Welche Flächen können gesichert werden?

Alle Firmengelände als auch freistehende Anlagen, beispielsweise Photovoltaikanlagen, können per Alarmanlage gesichert werden. Sie benötigen keine umzäunte Fläche, es kann sich hierbei auch um einen „offenen“ Parkplatz handeln, der sich beispielsweise vor einem Supermarkt befindet. Oder ein Werkhof und große Industrieflächen.

So individuell jedes Gelände ist, so individuell sind auch unsere Lösungen. Wir beziehen bei unserem Angebot nicht nur technische Neuerungen, sondern auch bestehende Sicherheitssysteme und Ihre Vorstellungen mit ein.