Alarmanlagen für Wohnungen

Alarmanlagen für Wohnungen

Leider machen Einbrecher keinen Halt vor Wohnungen, die sich im ersten oder gar in einem noch höheren Stockwerk befinden. Wahre Kletterkünstler steigen über darunter liegende Balkone in die Wohnungen ein. Diese Tatsache führt dazu, dass jede Wohnung mit einer Alarmanlage versehen werden sollte, um Einbrechern das Handwerk zu legen.

Warum eine Alarmanlage für Wohnungen?

Sie verreisen gerne oder verbringen des Öfteren die Nächte an einem anderen Ort? Besitzen Sie wertvolle Gegenstände? Manchmal geht es nicht um den Preis - viele Gegenstände besitzen für uns einen Erinnerungswert und sind unersetzlich.

All dies können Gründe sein, weshalb man sich für eine Alarmanlage entscheidet. Nur so ist man in der Lage, sein Eigentum vor Diebstahl zu schützen. Aber: Diebe geben sich mittlerweile auch mit Kleingeld oder einem Sparbuch zufrieden. Daraus lässt sich ableiten, dass jede Wohnung mit einer Alarmanlage versehen werden sollte.


Ein ProduktFilm unseres Partners: Secteo

Effizient seine Intimsphäre schützen

Alarmanlagen kosten kein Vermögen, können dieses jedoch sinnvoll schützen. Der Kosten-Nutzen-Faktor einer Alarmanlage ist immer sehr hoch und lohnt sich auch für vermögensschwache Mieter. Moderne Alarmanlagen schützen nicht nur vor Dieben, sondern auch vor Wasser, Feuer oder Gas.

Funk-Alarmanlagen schützen nicht nur das Eigentum

In der Vergangenheit kam es zu Einbrüchen, während die Bewohner sanft in ihren Betten schlummerten. Um in solch einem Fall das eigene Leben schützen zu können, sollte eine Alarmanlage montiert werden. Nur dann erscheint rechtzeitig professionelle Hilfe und die Einbrecher könnten eventuell geschnappt werden.

Zu guter Letzt, unsere Alarmanlagen sind intelligent und der Schritt von der Funk Alarmanlage zur Hausautomation kleiner als Sie denken!